Online-Petition
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
MISEREOR Logo
Indische Kinder schuften in Steinbrüchen, von denen auch deutsche Firmen Steine beziehen
Online-Petition

Menschenrechte ins Gesetz
– der Countdown läuft!

10 Tage bleiben uns noch, um durch öffentlichen Druck die Bundesregierung aufzufordern, endlich per Gesetz dafür zu sorgen, dass deutsche Unternehmen die Menschenrechte auch im Ausland achten.
Jetzt unterschreiben
Liebe Leserin, lieber Leser,

mehr als zwei Jahre lang bastelte die Bundesregierung an einem Nationalen Aktionsplan für Wirtschaft und Menschenrechte (NAP), der nun in den kommenden Tagen veröffentlicht werden soll.

Seit Juni 2016 fordert ein breites Bündnis aus zivilgesellschaftlichen Organisationen, dass die darin enthaltenen Regelungen für Unternehmen verbindlich sind und keine freiwillige Angelegenheit bleiben. Denn menschenwürdige Produktionsbedingungen sind keine Kür, sondern Pflicht!

Über 26.000 Menschen haben inzwischen unseren Aufruf unterschrieben, doch noch ist nicht sicher, wie stark der Aktionsplan wirklich sein wird. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme, damit endlich Schluss ist mit Hungerlöhnen, menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen und enormen gesundheitlichen Risiken in globalen Produktionsketten.

Unser Druck zeigte bereits Wirkung: Nachdem das Finanzministerium im Einklang mit den Wirtschaftsverbänden BDI und BDA erst alle Ansätze von verbindlichen Menschenrechtsvorgaben, zu denen sich die fünf zuständigen Bundesministerien mühsam durchgerungen hatten, blockierte, scheint es nun eingelenkt zu haben. Ein Hoffnungsschimmer kurz vor Abschluss der Verhandlungen.  

Damit diese gute Wendung nicht noch einmal dreht, müssen wir den Druck aufrechterhalten.

Zeigen wir deshalb noch einmal deutlich: Wir erwarten von der Bundesregierung klare und gesetzlich verbindliche Vorgaben, die Unternehmen verpflichten, Menschenrechte bei ihren Geschäftspraktiken im Ausland zu achten. Ohne Wenn und Aber!

Die Unterschriften wollen wir an das Wirtschaftsministerium überreichen, hierfür haben wir Vize-Kanzler Sigmar Gabriel um einen Termin zur Übergabe gebeten.

Herzliche Grüße
Ihr MISEREOR-Team

Jede Unterschrift zählt

Setzen Sie sich für Gesetze ein, die dafür sorgen, dass deutsche Unternehmen die Menschenrechte auch im Ausland achten.

Schon unterzeichnet? Dann leiten Sie diese Nachricht an Freunde und Bekannte weiter!

Jetzt unterschreiben
Haben Sie Fragen?
Als Ansprechpartner stehen Ihnen Armin Paasch und Marianne Pötter-Jantzen zur Verfügung. Sie erreichen sie unter petition@misereor.de
Weitere Informationen  >>
Mit MISEREOR verbinden
Wenn Sie diese E-Mail (an: bettina.reis@t-online.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.
MISEREOR
Mozartstraße 9
52064 Aachen
Deutschland

+49 (0) 241 442-0
petition@misereor.de
www.misereor.de
Impressum | Datenschutz